Kastulus Bader Stiftung

Damit wieder viel Gutes getan werden kann

20. Juni 2018


Immobilien Rosinger übergibt 1000 Euro an die Kastulus-Bader-Stiftung

 

Vatersdorf. Die Kastulus-Bader-Stiftung hat seit ihrer Gründung am 1. April 2010 bereits sehr viel bewirkt. Man hat zahlreichen unverschuldet in Not geratenen Menschen geholfen. Man hat viele außergewöhnliche Projekte in Schulen und Seniorenheimen finanziert. Zudem wurden viele Projekte für die Umwelt sowie für Kunst und Kultur gefördert. Kurzum: Die Kastulus-Bader-Stiftung von den Stiftungsgründern Elfriede und Kastulus Bader hat schon viel Gutes getan.

Damit man dies auch weiterhin leisten kann, benötigt die Stiftung aber Gelder. So war es ein sehr freudiger Anlass, als Franz Rosinger von Immobilien Rosinger am Dienstag bereits zum zweiten Mal einen namhaften Geldbetrag an Stiftungsgründerin Elfriede Bader und Stiftungsvorstand Paul Simmerbauer überreichte. Diesmal waren es 1.000 Euro. Rosinger betonte, dass man gerne diese lobenswerte Einrichtung unterstützt und stellte in Aussicht, auch weiterhin finanzielle Unterstützung leisten zu wollen.

 

Das Foto von der Spendenübergabe zeigt (v.l.) Stiftungsvorstand Paul Simmerbauer, Susanne Oechsner (Mitarbeiterin Immobilien Rosinger), Stiftungsgründerin Elfriede Bader und Chef Franz Rosinger von Immobilien Rosinger. (Text und Foto: rs)