Kastulus Bader Stiftung

Einmal ein Star in der Manege sein

19. September 2019


Kastulus Bader Stiftung unterstützt Zirkusprojekt an der Schule – Förderung des Selbstwertgefühls

Vatersdorf/Schröding/Hohenpolding. Große Freude an der Grundschule Schröding mit seinen beiden Schulhäusern in Schröding und Hohenpolding. Denn die Kastulus Bader Stiftung unterstützt das Zirkusprojekt an der Schule im Juli 2020 mit 500 Euro. Im Rahmen des Projektes werden die individuellen Fähigkeiten der Kinder gefördert. Es soll ein Zirkuszelt aufgestellt werden und am Ende natürlich eine große Aufführung geben.
Stiftungsgründerin Elfriede Bader-Nusser und Stiftungsvorstand Paul Simmerbauer wurden am Mittwoch in der Schule Schröding dann gleich mit einem Lied willkommen geheißen. Es herrscht bereits Vorfreude auf das Zirkusprojekt, auch wenn es fast noch ein Jahr dauert, bis es soweit ist. Der Elternbeirat der Schule plant bereits das Vorhaben und deren Vertreterin Hermine Bart erklärte es. Man wird konkret am Schulhaus in Hohenpolding vom 15. bis 17. Juli 2020 das Zirkusprojekt durchführen. Man wird dabei zusammen mit der Zirkusschule Krullemuck vom Dachauer Verein „Echo e.V.“ einen Mitmachzirkus für die Schüler anbieten. Die Buben und Mädchen werden lernen, was man als Künstler alles können und wissen muss. Jonglieren, auf einem Bein stehen, lustig sein wie ein Clown und vieles mehr. Bart führte aus, dass die Kinder also soziale, motorische und künstlerische Kompetenzen erlernen werden. Sie werden also gefordert und gefördert. Letztendlich werden die jungen Artisten an Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein gewinnen. Der kommissarische Schulleiter Gerhard Ebentheuer ergänzte: „Wir haben schon öfters Zirkusprojekte an unserer Schule durchgeführt und damit gute Erfahrungen gemacht. Unser Letztes war vor drei Jahren. Wir versuchen, dass jedes Kind, das bei uns seine Grundschulzeit durchläuft, einmal an einer Zirkusaktion teilnehmen konnte“. Schließlich übergaben Elfriede Bader-Nusser und Paul Simmerbauer den Scheck über 500 Euro an Hermine Bart und Gerhard Ebentheuer. Die von Elfriede Bader-Nusser und Kastulus Bader zum 1. April 2010 gegründete Kastulus Bader Stifrung widmet sich der Förderung von Naturschutz, Jugend- und Altenhilfe sowie Kunst, Kultur, Wissenschaft und Bildung. -rs-